MBSR Training: Ein 8-Wochen-Kurs

 

Mindfullness Based Stress Reduction (= Stressbewältigung durch Achtsamkeit) ist ein effektives Anti-Stress-Programm.

Es beinhaltet geistige und körperliche Übungen in Ruhe und Bewegung sowie Einblicke in Stress auslösende und verstärkende Faktoren.  

Professor John Kabat-Zinn hat seit den siebziger Jahren an der Universitätsklinik in Worcester, Massachusetts (USA) auf diesem Gebiet Pionierarbeit geleistet. Aus den bestehenden Traditionen und Übungen hat er ein modernes Achtsamkeitstraining, zuerst für den Einsatz mit klinischen Patienten, entwickelt, welches seit nunmehr rund 40 Jahren erfolgreich vermittelt wird.

 

Für wen ist MBSR geeignet?

 

Für alle, die ihre Fähigkeit, mit Stress umzugehen, vorbeugend verbessern wollen.

Für alle, die unter chronischem Stress, Erschöpfung und Schlafstörungen leiden.

Für alle, die ihren Umgang mit chronischen Erkrankungen und Schmerzen heilsamer gestalten wollen.

 

Was bringt ein MBSR-Kurs?

 

Sie erden sich. Statt sich in Sorgen, Ängsten oder Fantasien zu verlieren, sind Sie gegenwärtig - offen, direkt, akzeptierend und nicht wertend.

Sie kultivieren eine achtsame, mitfühlende und liebevolle Haltung - sich selbst und anderen gegenüber.

Sie lernen, zwischen unvermeindlichem Schmerz und vermeidbarem Leid zu unterscheiden. 

Dadurch werden Sie flexibler, offener, Sie können ihre Handlungen in jedem Moment bewusst wahrnehmen und steuern, anstatt den üblichen Automatismen zu folgen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schule der Achtsamkeit